Highslide for Wordpress Plugin

Kritische Einführungswochen 2018

Kritische Einführungswochen an der Uni Halle 2018!

Vom 10. bis zum 19. Oktober finden an der Universität Halle zum zweiten Mal die „Kritischen Einführungswochen“ (KEW) statt. Hier wollen wir alle Interessierten, Erstsemester und bereits Studierenden dazu einladen, sich kritisch zu bilden und die bestehenden Verhältnisse zu hinterfragen.

Vom 10. bis zum 12. Oktober wird es Stände der teilnehmenden Initiativen im Studentischen Aufenthaltsraum am Steintor-Campus geben, wo ihr euch über die konkrete Arbeit der Gruppen informieren könnt. Währenddessen – und dann eben bis zum 19. Oktober – werden weitere Veranstaltungen stattfinden. Hier ist von Vorträgen und Workshops bis hin zu Stadtführungen und Partys alles geboten. Das vollständige Programm findet ihr bald hier und mit ständigen Aktualisierungen auch hier:

Programm der KEW & sonstige Termine:

Montag, der 8. Oktober:
17 – 19 Uhr: Back To The Roots: Discussing The Original Commons Debate von der Initiative Neue Plurale Ökonomik
Link: https://www.facebook.com/events/1273638032805409

Mittwoch, der 10. Oktober:
14 – 18 Uhr: Stände im Studentischen Aufenthaltsraum
15 – 16:30 Uhr: Die KEW stellt sich vor!
Link: https://www.facebook.com/events/253414962037457/
18 – 20 Uhr: Zusammenarbeit von politischen Gruppen in Halle – Open Space, organisiert von der Initiative Neue Plurale Ökonomik
Link: https://www.facebook.com/events/2234533483500290/
18 – 20 Uhr: Staatsanwaltschaftlicher Umgang mit rassistischer Gewalt – Vortrag vom NSU-Komplex auflösen Halle
Link: https://www.facebook.com/events/726062861060579/
20 – 22 Uhr: Stadtrundgang des FSR Phil Fak I
Link: https://www.facebook.com/events/264953080691320/
22 – 5 Uhr: Erstsemesterparty des FSR Phil Fak I im Hühnermanhattan Klub
Link: https://www.facebook.com/events/162099798059024/

Donnerstag, der 11. Oktober:
14 – 18 Uhr: Stände im Studentischen Aufenthaltsraum
16 – 18 Uhr: Rassismus – Nur ein Phänomen der Rechten? von Halle Postkolonial
Link: https://www.facebook.com/events/292761801547085/
17 – 19 Uhr: Küche für Alle trifft Solidarity City
Link: https://www.facebook.com/events/2217024445248124/
19 – 21 Uhr: Solidarity City Halle – 7. Treffen
Link: https://www.facebook.com/events/629477817434444/
18 – 20 Uhr: Kritik der studentischen Verbindungen vom SDS Halle und der Linksjugend Solid Halle
Link: https://www.facebook.com/events/1386084251528868/
ab 20 Uhr: Kneipentour mit der DGB-Hochschulgruppe
Link: https://www.facebook.com/events/2184123985197290/

Freitag, der 12. Oktober:
14 – 18 Uhr: Stände im Studentischen Aufenthaltsraum
18 – 20 Uhr: „Deportation Class“ – Filmvorführung mit NoLager/ Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt (Raum: Seminarraum 4, Raum E.31 [EA 26 – 27/Steintor-Campus])
Link: https://www.facebook.com/events/447821219076682/
ab 20 Uhr: Feministische Perspektiven auf den Staat von den Kritischen Politikwissenschaftler*innen
Link: https://www.facebook.com/events/610299329388936/

Montag, der 15. Oktober:
14 – 16 Uhr: Ideenlabor Zukunft vom Friedenskreis Halle e.V. (Raum: Seminarraum 4, Raum E.31 [EA 26 – 27/Steintor-Campus])
Link: https://www.facebook.com/events/302402830489585/
17 – 19 Uhr: Soziale Determinanten von Gesundheit – Workshop vom Medinetz Halle
Link: https://www.facebook.com/events/307181403425304/
18 – 20 Uhr: 100 Jahre Novemberrevolution – Vortrag von der DGB-Hochschulgruppe und den Ver.di-Studis
Link: https://www.facebook.com/events/525467074594515/
18 – 21 Uhr: Stau – Jetzt geht’s los, Filmvorführung mit der Institutsgruppe der Soziologie im Zazie Kino & Bar
Link: https://www.facebook.com/events/455564748268896/
20 – 21:30 Uhr: Philanthrokapitalismus und Globale Gesundheit – Vortrag vom Medinetz Halle [ABGESAGT]
Link: https://www.facebook.com/events/315244555907301/

Dienstag, der 16. Oktober:
16 – 18 Uhr: Rassismus – Nur ein Phänomen der Rechten? von Halle Postkolonial
Link: https://www.facebook.com/events/2317541011592594/
18 – 20 Uhr: Der Fall Fritz Bauer und was wir daraus lernen können – Vortrag & Diskussion vom Arbeitskreis Kritischer Jurist*innen Halle
Link: https://www.facebook.com/events/1386084251528868/
18 – 20 Uhr: Nazis im Seminar? – Vortrag zur Identitären Bewegung
von der Initiative Kick Them Out – Nazizentren dichtmachen
Link: https://www.facebook.com/events/352678711971139/?active_tab=about

Mittwoch, der 17. Oktober:
14 – 16 Uhr: Studentisches Engagement in den Agrarwissenschaften von Zukunftsfähige Landwirtschaft
Link: https://www.facebook.com/events/561916114242584/
17:30 – 19 Uhr: NachHalltiger Stadtrundgang Halle von Nachhalltig
Link: https://www.facebook.com/events/254560458591660/
16 – 18 Uhr: Feministische Ökonomik – Workshop von der Initiative Neue Plurale Ökonomik
Link: https://www.facebook.com/events/604504323285298/
18 – 20 Uhr: Filmvorführung Ixcanul von Solidaridad e.V.
Link: https://www.facebook.com/events/343989629680726/
20 – 23 Uhr: Kritisches Bier mit der Initiative Neue Plurale Ökonomik im Crummen Eck
Link: https://www.facebook.com/events/726509067701288/

Donnerstag, der 18. Oktober:
17 – 18:30 Uhr: Faschos wegbassen – den Staatspolitischen Salon stören! (Kundgebung)
Link: https://www.facebook.com/events/181281612789166/
18 – 20 Uhr: Kennenlern-Plenum des SDS Halle
Link: https://www.facebook.com/events/1687738908019469/
19 – 21 Uhr: Integrier DICH! – Hallesche Mundart mit Pfeffi
von der Grünen Jugend
Link: https://www.facebook.com/events/283408572497864/
18:30 – 20:30 Uhr: Kein Schlussstrich! – Einführung in den NSU-Komplex von NSU Komplex auflösen
Link: https://www.facebook.com/events/656721494721368
18 – 20 Uhr: Einbrüche des Postkolonialen im französischen Theater – Vortrag der Kritischen Frankoromanistik
Link: https://www.facebook.com/events/333038550837556/
19 – 21 Uhr: Ende Gelände! Hambi Bleibt! Infoveranstaltung der IL Halle
Link: https://www.facebook.com/events/446438655881525/
21 – 4 Uhr: Die Erstsemesterparty vom StuRa Uni Halle
Link: https://www.facebook.com/events/1076640065850367/

Freitag, der 19. Oktober:
16 – 18 Uhr: Arbeit, Ausbeutung, Abgrenzung – ein Workshop der DGB-Hochschulgruppe
Link: https://www.facebook.com/events/2260087224237496/
17 – 19 Uhr: Kritischer Stadtrundgang von der IL Halle
Link: https://www.facebook.com/events/334702410669893/
20 – 5 Uhr: Medinetz-Soliparty im Reil 78
Link: https://www.facebook.com/events/1778504745582248/

Donnerstag, der 25. Oktober:
17 – 20 Uhr: Linksgrünversiffter Stadtrundgang der Grünen Jugend Halle
Link: https://www.facebook.com/events/2235541866729560/

### Darüber hinaus möchten wir auch noch explizit auf die parallel stattfindende queerfeministische Reihe Q. Kju_Point hinweisen deren Programmheft ihr hier findet: https://www.facebook.com/kjupoint/videos/695422697504845/?__xts__[0]=68.ARDwgGhWyArDW4WVyZItWszJZD2ubRbvwZuGwm74kaN2Rh_qEjpDpMBCyJIQU47_VW7VpzAiVPlFap7LJ_KLh5OtgWpVG-j9ZTFR42FXnABdeYM5VXKstlIUopx3WJEk23f9U99QZVERqAzBZZ71mKw2fnIx5QJn_t89IOd0x670QNMLtgUJ&__tn__=-R ###

Teilnehmende Initiativen:
Zukunftsfähige Landwirtschaft, SDS Halle, AK Zivilklausel MLU, Arbeitskreis Kritischer Jurist_innen Halle – Saale, FSR Phil Fak I – Uni Halle, Friedenskreis Halle e.V., Interventionistische Linke Halle, foodsharing Halle (Saale) – Die Essensretter, Nachhalltig, DGB-Jugend Sachsen-Anhalt, Solidaridad e.V., Kick them out – Nazizentren dichtmachen, Initiative Neue Plurale Ökonomik Halle/Saale, ProVeg Halle, NSU-Komplex Auflösen Halle; GRÜNE JUGEND Halle (Saale), IG Soziologie, Linksjugend solid Halle, Kritische Politikwissenschaft Halle, Radio Corax, Hasi, Seebrücke – Schafft sichere Häfen Halle, Solidarity City Halle, Crummes Eck, Kritische Frankoromanistik und viele mehr!
—————————————————————————————-
Ausschlussklausel:

Die Veranstalter*Innen behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.