SOLI-Abend

Liebe Freunde und Interessierte,

es ist wieder soweit! Nach einer längeren Pause freuen wir uns darauf, am 12.Juli einen SOLI-ABEND mit euch gemeinsam in der Goldenen Rose zu verbringen, feiern, gestalten!

Wir wollen gleich politisch einsteigen und ab 18 Uhr über den längsten und schmalsten Staat Lateinamerikas reden: Chile. Dazu gibt es einen Vortrag von Karl Boehmwald Porta zum Thema:
„Die unendliche Geschichte? Der Kampf der Mapuche um das eigene Land.“ Im Anschluss gibt es Raum zur Diskussion über die Situation des indigenen Volkes und die aktuelle Konfliktlage in Chile.

Danach werden wir von unserer Vereinsarbeit erzählen und natürlich auch unser mit viel Liebe zubereitetes Buffet eröffnen! Die Interbrigadas sind ebenfalls anwesend und stellen ihre Gewerkschaftsarbeit (SOC-SAT) im Gemüseanbau in Andalusien vor.

Ab 20 Uhr spielt die Band Radio Willoh lateinamerikanische Boleros, die in melancholischer Atmosphäre zum Tanzen einladen. Die fünf Künstler treffen sich seit einem halben Jahr und machen gemeinsam Musik mit Gesang, Gitarre, Bass und Cajón.

Danach wollen wir mit Cumbia von DJ CeLo und Tomy Suil in die Nacht tanzen bei Sekt-Mate, Tomatensaft und Cuba Libre!

Wir freuen uns auf euch und alle Menschen, die ihr mitbringt!* Gerne könnt ihr diese Mail an Interessierte weiterleiten und unsere Veranstaltung bei Facebook teilen.

Euer solidaridad e.V.

Foto: Thomas Nauhaus
Layout: Franz Schünzel


Eintritt, wie immer, auf Spendenbasis. Außerdem gehen alle Getränke-Einnahmen direkt an diesen wunderbaren Ort unserer Zusammenkunft, die Goldene Rose, zurück!
———————————-
* Ausgenommen natürlich Personen, die rechten Parteien oder Organisationen angehören sowie der rechten Szene zuzuordnen sind, genau wie Menschen, die durch rassistische, nationalistische, antisemitische, sexistische, homophobe oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung treten oder getreten sind. Darauf haben wir so gar keinen Bock und behalten uns deswegen vor, diesen Personen den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder sie von dieser auszuschließen.

Siebdruck – Workshop und Filmvorführung

Wir bedrucken Beutel und andere Textilien mit der Siebdruck-Methode. Ihr seid herzlich eingeladen. Bringt euer eigenes Shirt mit oder verwendet unsere Rucksack-Beutel.

Anschließend zeigen wir den Film „El sistema“ von Maria Stodtmeier (2008) mit einem Einblick zu Edukations- Projekten in Venezuela. Kinder und Jugendliche bekommen die Möglichkeit einer Musikausbildung.
Eine kleine Vorschau :
https://www.youtube.com/watch?v=276oR_tEmbs

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen.

Euer Soli-Team

SOLI-Party

//////////// SOLIPARTY ///////////// SOLIPARTY //////////// SOLIPARTY //////////////

VereinsInteressierte und PartyPeople,
das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir wollen mit Euch eine große Soli-Geburtstagssause feiern! 2016 hat es gleich doppelt in sich:

10 Jahre Solidaridad e.V. und 5 Jahre Bildung inklusive sind zwei sehr gute Gründe, um einen wunderschönen Tag und eine großartige Nacht in unserer Lieblingslokalität, der Goldene Rose zu verbringen!

Nach jeder Menge schweißtreibender Planung und rauchenden Köpfen freuen wir uns, Euch unser super-duper-megageiles Programm zu präsentieren:

ab 16 Uhr:
Kaffee und Kuchen mit dezenter Pianobegleitung
Knete machen und Riesen-Seifenblasen für Klein und Groß
Koch-Workshop Latinoamericano
ImproJam – taketwo (Instrumente-Installation für jedermensch)
Upcycling Workshop

ab 19 Uhr:
gibts ne Vereinsvorstellung und einen kleinen politischen Beitrag aus Lateinamerika, und natürlich lecker Abendbrot

20 Uhr:
José Antonio González unplugged, aus El Salvador, endlich wieder in Halle!!!
ab 21 Uhr:
DJ Team Glück und Musik an der Bar (Glück und Musik – auf Radio Corax 95.9)

22 Uhr:
Prof. Zausel & Dr. Pirat – musikalisch unterlegte Faxenmacherei in Schleife, im Gewölbe, aka Tony Mahony (mit Loop, und Trompete, und Poi)
ab 23 Uhr bis ultimo:
wird im Gewölbe weitergetanzt mit WorldMusic und später dann Drum’n’Bass

Wir freuen uns auf Euch und auf uns und alle Menschen, die ihr mitbringt! Je mehr ihr trinkt, desto mehr geht an die Goldene Rose (lohnt sich also), und je mehr ihr tanzt, desto mehr trinkt ihr, und das Essen schmeckt sowieso, und dann noch gute Musik dazu…na ihr wisst schon.
Das wird großartig! Wir freuen uns!